INVESTMENTEXPERTISE

Nachhaltiges Investieren / ESG



ESG Integration und langfristiges Aktionärsengagement

ODDO BHF Asset Management verwaltet mehrere Aktien- und Rentenfonds in einem Gesamtvolumen von über 7 Mrd. €*, bei denen im jeweiligen Investmentprozess ESG-Kriterien berücksichtigt werden. Dieser Ansatz steht in vollem Einklang mit der überzeugungsbasierten, langfristig ausgerichteten Investmentphilosophie der Fondsmanager.

Ziel bei der Analyse von ESG-Kriterien ist die Identifizierung der maßgeblichsten Aspekte, um diese anschließend in die Portfoliokonstruktion einfließen zu lassen und hierüber auf eine nachhaltige Entwicklung hinzuwirken. Unser Ansatz gründet sich auf zwei Säulen: Ein Best-in-Universe-Konzept zur Titelanalyse und ein Dialog mit Unternehmen zu Fragestellungen wie z.B. klimabezogene Herausforderungen.

* Stand: 30.09.2019
Unser ESG-Ansatz

Mit der Einbeziehung der Kriterien, die nach unserer Einschätzung für Anleger von größter Bedeutung und Relevanz sind, ist unser Ansatz in erster Linie darauf ausgerichtet, die Portfoliokonstruktion zu beeinflussen. 

download.jpg
Mehr zu unserem ESG-Ansatz

Unser Ansatz zum Klimawandel

Wir haben eine qualitative Analyse entwickelt, die über die einfache Messung von CO2-Emissionen hinausgeht und den jeweiligen Beitrag der Portfolios zum Erreichen der Klimaziele ermittelt. Es handelt sich dabei um die Energy Transition Analysis (ETA), ein selbst konzipierter Indikator zur Messung des Beitrags des jeweiligen Unternehmens zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft.

download.jpg
Mehr zu unserer Klimastrategie

Publikationen

• White papers


• Regulatorische Dokumente

Annual PRI report
Integration von ESG-Kriterien Artikel 173 ( § VI) des französischen Gesetzes zur Energiewende für ein grünes Wachstum
Voting policy
Report on the exercise of voting rights
Dialogue & engagement policy report
Ausschlusspolitik
Europäischer SRI-Transparenzkodex