Schutz personenbezogner Daten

Transparenz

Sie übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an unser Unternehmen, und wir greifen darauf zu, damit wir in der Lage sind, unser Vertragsverhältnis zu erfüllen, Ihnen die entsprechenden Dienstleistungen anzubieten und unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Jedes Mal, wenn unser Unternehmen personenbezogene Daten wie Vor- und Nachnamen, Adresse, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit usw. erhebt, informieren wir Sie über den Zweck, zu dem diese erhoben wurden, und garantieren Ihnen, dass wir sie nur zu diesem Zweck verarbeiten.

Nachstehend sind einige Beispiele von Verarbeitungszwecken Ihrer personenbezogenen Daten aufgeführt:



Zweck :

Beantwortung von Fragen, Anliegen oder Bewerbungen, die Sie uns über das Kontaktformular der Website zuschicken können.

Beispiel :

Sobald Sie das Kontaktformular auf unserer Internetseite ausfüllen, verarbeiten wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten (wie z.B. Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Kontaktdaten usw.).

Zweck :

Gewährleistung der einwandfreien Funktionalität der Website und deren optimaler und personalisierter Nutzung durch Cookies (Wenn Sie mehr über „Cookies“ und die Art der Cookies erfahren möchten, die wir auf dieser Website verwenden, klicken Sie hier).

Beispiel :

Wir verwenden Session-Cookies, damit Sie auf unserer Homepage von einer Seite zur anderen navigieren können, wenn Sie eingeloggt sind. Wir verwenden auch Cookies zur statistischen Analyse, um die Website an Ihre Anforderungen anzupassen.

Zweck :

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen oder Ihrer Wünsche vor Abschluss eines Vertrags.

Beispiel :

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (wie z.B. Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten), um ein Konto zu eröffnen oder Vermittlungsleistungen zu erbringen.

Zweck :

Angebot von neuen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Produkten

Beispiel :

Unser Unternehmen kann Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken bitten.

Zweck :

Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Auflagen

Beispiel :

Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten (wirtschaftliche und finanzielle Situation, Beruf usw...) zur Einhaltung der Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche.

Im Rahmen der Steuerung und des IT-Managements dieser Datenverarbeitungsprozesse kann ODDO BHF Ihre personenbezogenen Daten an unsere Tochtergesellschaft in Tunesien, ODDO BHF TUNIS, weiterleiten, wobei Ihre Daten jedoch in Europa gehostet bleiben. In diesem Fall stellen wir sicher, dass Sie über diese Datenweitergabe umfassend und klar informiert werden. Darüber hinaus trifft ODDO BHF vor jeder Übertragung Ihrer Daten geeignete Maßnahmen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier